Fuerteventura

Jeden Frühling überlege ich mir, ist es wirklich genug warm auf den Kanaren oder sollen wir doch mal weiter weg fliegen? Einmal mehr war die Entscheidung ins vier Flugstunden entfernte Fuerteventura zu fliegen genau richtig.


Ok - 21° Grad, immer etwas Wind und 18° Grad kühles Meerwasser, das fühlt sich dann im ersten Moment schon nicht gerade wie vorgezogene Sommerferien an, aber nach zwei Tagen hatten wir uns längst daran gewöhnt und immer die richtige Kleidung und Ausrüstung dabei.


Fuerteventura das sind Dünen, lange Sandstrände, Windsurfen, Kiten, Wellenreiten, das ist aber auch schön Wohnen, gediegen Essen und Ruhe pur.


Sie hätten es gerne luxuriös in gepflegtem Ambiente? Dann empfehle ich Ihnen das Sensimar Hotel Calypso in Morro Jable und das Suite Hotel Atlantis Fuerteventura. Oder suchen Sie etwas besonderes, kleines, persönliches? Dann ist das Avanti Boutique Hotel in Corralejo genau das Richtige für Sie.


Die Insel bietet wirklich für jeden Geschmack etwas passendes, vom einfachen Appartement, über Robinson Clubferien bis hin zu Erstklasshotels - jeder findet hier den richtigen Platz.


Und was gibt es sonst auf Fuerteventura? Da wären zum Beispiel der hübsche kleine Hafenort El Cotillo mit wunderschönem Sandstrand. Der Popcorn-Strand, welchen man über eine abenteuerliche Strasse erreicht, an welchem man jedoch nicht baden kann. Die kleine Ortschaft Lajores mit einigen schönen Geschäften und Cafés, Morro Jable und vieles mehr.


Haben Sie noch Fragen zu Fuerteventura? Kommen Sie vorbei oder rufen Sie mich an.

Lena Kroll - April 2018

Weiterempfehlen: