Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

London

Die Metropole London zählt heutzutage zu den trendigsten und faszinierendsten Städten der Welt. Die Hauptstadt Englands liegt an der Themse im Süden des Landes. Besonders spürbar, ist die internationale Atmosphäre und der Mix zwischen britischer Tradition und Moderne. 

 

Anreise

Per Flug erreichen Sie London in rund zwei Stunden. British Airways und Swiss fliegen ab Zürich direkt in die britische Hauptstadt. London hat mehrere Flughäfen, wobei der London City Airport und London Heathrow direkt ab Zürich angeflogen werden. Vom City Airport, welcher näher bei der Innenstadt liegt, gelangen Sie in kurzer Zeit ins Zentrum. London Heathrow ist der grösste Flughafen Londons und liegt rund 24 km westlich der Innenstadt. Von hier gelangen Sie per Heathrow Express Zug in ca. 15 Minuten (Kosten ca. £ 11) zum Bahnhof London Paddington, von wo aus Sie die U-Bahn in fast alle Richtungen bringt. Alternativ können Sie auch die U-Bahn in die Innenstadt nehmen, dies dauert ca. 45 Minuten. 

Unterwegs vor Ort

Vor Ort ist man am einfachsten mit der U-Bahn oder zu Fuss unterwegs. Ich würde Ihnen den Kauf der Oyster Card empfehlen. Die Karte kann an jeder U-Bahn-Station mit einem Guthaben aufgeladen werden und ist auf fast allen öffentlichen Verkehrsmitteln gültig. Die Karte wird einfach vor der Fahrt an den gelben Kartenlesern gescannt und los geht die Fahrt. Die Kosten für die entsprechende Fahrt werden anschliessend automatisch abgebucht. 

Rund um London

Planen sie genügend Zeit ein, um London zu entdecken. Ich würde Ihnen mindestens fünf Tage empfehlen. Eines der wichtigsten Wahrzeichen Londons ist der grosse Uhrenturm Big Ben. Seit 2017 finden hier Renovationsarbeiten statt, welche voraussichtlich noch bis 2021 andauern. In der Nähe vom Big Ben befindet sich auch London Eye. Direkt an der Themse gelegen, ist das Riesenrad die meistbesuchte kostenpflichtige Attraktion Londons. Von hier aus geniessen sie einen traumhaften Blick über die Stadt. Ich würde Ihnen empfehlen, die Tickets im Voraus zu kaufen, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Der Besuch des Buckingham Palace gehört auf jeden Fall auch zu den Must Do's. Dies ist die offizielle Residenz der Queen Elizabeth II. und von Prinz Philip. Schauen Sie unbedingt der Wachablösung der Soldaten zu. Diese findet von April bis Juli täglich statt, in den restlichen Monaten jeweils an jedem zweiten Tag. Die Ablösung startet jeweils um 11:00 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Ebenfalls ein beliebtes Fotomotiv ist die Tower Bridge. Die Brücke verbindet die beiden Stadtbezirke Tower Hamlets und Southwark. Die beweglichen Brückenteile werden jeweils aufgeklappt, wenn ein Schiff die Themse passieren möchte. Ein Spektakel, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Ebenfalls empfehlen würde ich Ihnen folgende Sehenswürdigkeiten: Die Londoner Westminster Abbey, der Hyde Park, welcher zu wunderschönen Spaziergängen einlädt, die weltbekannte St. Paul's Cathedral und das British Museum. Für eine Shoppingtour empfiehlt sich die quirlige Oxford Street. Und auch ein Besuch des Camden Markets sollte auf keinen Fall fehlen. Der Markt ist sieben Tage die Woche geöffnet, einige Stände sind jedoch zwischen Montag und Donnerstag geschlossen. Viele kommen auch nur wegen dem grossartigen Food Market hierher, welcher etliche kleine Essensstände mit teilweise aussergewöhnlichen Köstlichkeiten anbietet. 

Das Herzstück Londons ist der Piccadilly Circus. Der Knotenpunkt verbindet fünf belebte Hauptstrassen miteinander. Der Piccadilly Circus ist vor allem durch seine riesigen Reklametafeln, welche an den Times Square in New York erinnern, bekannt. Hier ist ständig etwas los. Wenn Sie durch die Strassen Londons schlendern, stossen Sie auf verschiedene Cafés, Bars, Restaurants und Clubs. Für Musical-Interessierte gibt es am Londoner West End eine grosse Auswahl an fantastischen Theatern, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wenn Sie gute Plätze wünschen, können wir die Tickets gerne bereits im Voraus organisieren. Was bei einem England-Aufenthalt auch nicht fehlen darf, ist natürlich der berühmte "Afternoon Tea". Hier werden Ihnen traditionell eine Kanne Tee, typische Scones mit Sahne und Marmelade udn viele weitere köstliche Gebäcke und Sandwiches serviert. Last but not least darf natürlich auch ein Aufenthalt in einem typischen britischen Pub nicht fehlen. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen und sich vom Londoner Grossstadtflair begeistern! 

Unterkunft

Die Auswahl an verschiedenen Unterkünften in London ist riesig. Grundsätzlich würde ich Ihnen einen Standort in der Nähe einer U-Bahn-Station empfehlen. Für den ersten Besuch empfiehlt sich eine Übernachtung im Stadtteil West End. Von hier sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten fussläufig zu erreichen. Günstige Unterkünfte finden sich rund um den Bahnhof King's Cross

 

London ist eine Ganzjahresdestination und ist immer eine Reise wert! Ich durfte bereits zweimal in die Stadt reisen und jedes Mal konnte ich wieder neue Ecken entdecken. Habe ich Ihr Interesse geweckt oder möchten Sie mehr über die Stadt erfahren? Gerne stehe ich Ihnen für eine Beratung zur Verfügung.

 

Ivan Serratore - Oktober 2018 

Weiterempfehlen: