Südtürkei


Günaydin!


Bereits zum zweiten Mal zog es mich in den Herbstferien in die Südtürkei. Ein idealer Zeitpunkt um Badeferien mit der Familie zu geniessen. Das Wetter ist perfekt, die Wassertemperaturen vom Sommer noch schön aufgeheizt und doch nicht mehr zu heiss. Ideales Klima um unseren Sommer zu verlängern.

Eine Woche lang im All Inclusive Hotel ist grundsätzlich nicht unbedingt meins, aber mit meinem 7 Jahre alten Sohn ideal. Im Lara Barut Collection Hotel***** stimmt einfach alles. So gibt es für die Erwachsenen wie auch für die Kinder unzählige Aktivitäten. für die "Grossen" ein geniales SPA, welches keine Wünsche offen lässt und für die "Kleinen" einen Miniclub, Wasserrutschen, Minidisco und vieles mehr.

Gemeinsam am Strand die Zeit vertreiben geht perfekt in einem der Beach Cabanas, welche man tageweise mieten kann. Die Cabanas stehen nahe am Meer und mit dem Butler-Service, welcher den ganzen Tag zur Verfügung steht, geniessen wir Essen, Drinks usw. direkt am Strand. Das gefällt allen. Aber auch sonst ist der Strand wunderschön und die bequemen Strandliegen sind in verschiedene Zonen unterteilt. Zum Beispiel für Erwachsene, rauchfrei und Handy-/Tabletfreie Zonen.

Kulinarisch wird man verwöhnt - verschiedene Spezialitätenrestaurants sowie ein Hauptrestaurant lassen keine Wünsche offen. Es wird sogar schwierig in einer Woche alles zu testen.

Wenn einem dann doch mal die Abenteuerlust packt, ist man unweit von diversen Attraktionen. Mit Kindern lohnen sich ein Ausflug ins Aquarium von Antalya oder gegen Abend die wunderschöne Altstadt von Antalya zu erkunden. Da gibt's wunderbare Läden und Restaurants. In Lara, neben dem Hotel, gibt es auch eine Einkaufsstrasse, diese ist aber sehr touristisch - ich würde jedem empfehlen stattdessen die Altstadt von Antalya zu besuchen Auch Ausflüge per Boot lassen sich organisieren und mit etwas Glück sieht man auch Delfine.

Lara und die Südtürkei - eine ideale Destination für Familien mit tollen Hotels und einem genialen Preis-/Leistungsverhältnis. Die kurze Fluganreise (ca. drei Stunden) und der 20-Minütige Transfer sprechen für Ferien in Lara.


Sandra Schmid - Oktober 2019

Weiterempfehlen: